The Taste Poster

TV-Quoten: „The Taste“ darf zum Abschied jubeln, RTL landet Negativ-Rekord


Marek Bang  

Do you like the Taste?“ hämmerte es am Mittwochabend zum letzten Mal für dieses Jahr aus dem Off bei Sat.1. Die Kochshow „The Taste“ kürte ihren Sieger und verabschiedete sich mit einem Bestwert von ihrem Publikum. Auch Sylvie Meis sagte ihrem Publikum Adieu. Ihre Dessous-Models konnten quotentechnisch allerdings nicht überzeugen…

Der charmant-ruppige Sternekoch Frank Rosin erreichte bei „The Taste“ zum ersten Mal mit einem seiner Schützlinge das Finale. Nach der Blindverkostung des letzten Löffels vergab er seinen goldenen Stern allerdings ausgerechnet an Konkurrent Gary vom Team Roland Trettl, dem dieser letztlich zum Gesamtsieg reichte. Welche Gefühle der Dorstener rückwirkend gegenüber dem Finale der diesjährigen Staffel hegt, wissen wir zwar nicht, dem Publikum scheint es aber gefallen zu haben. Erstmalig in dieser Saison erreichte das Format einen zweistelligen Marktanteil von 10,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Insgesamt schalteten 1,48 Millionen Menschen ein und bescherten Sat.1 damit einen schönen Erfolg.

Weniger Grund zur Freude haben Sylvie Meis und die Verantwortlichen von RTL. „Sylvies Dessous Models“ fiel zum Finale auf einen neuen Tiefstwert, wie die Kollegen von DWDL berichten. Nur 7,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen sind deutlich unter dem Senderschnitt, 3,6 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum sind ebenfalls ein schwacher Wert. Immerhin fiel die Zuschauerzahl insgesamt mit 1,04 Millionen Menschen nicht unter die Eine-Million-Marke. .

„Dschungelcamp“ 2019: Diese Kandidaten sollen in den Dschungel ziehen

ARD landet den Tagessieg

6,25 Millionen Zuschauer konnte die ARD mit dem ersten Teil des Biopics „Aenne Burda – Die Wirtschaftswunderfrau“ erreichen, was mit 21,2 Prozent Marktanteil beim gesamten Publikum den Tagessieg bedeutet. Das ZDF landete mit den „schönsten Weihnachts-Hits“ bei insgesamt 3,53 Millionen Zuschauern, konnte beim jungen Publikum laut Quotenmeter mit nur 4,3 Prozent Marktanteil allerdings nicht punkten. ProSieben erreichte mit der Serie „9-1-1“ in der werberelevanten Zielgruppe mäßige Anteile von 9,8 und 9,3 Prozent.

News und Stories

Kommentare

Custom Embroidered Polo Shirt Personalised with your Text or Logo - SS212 | Anitore! XX: Hitotsu Yane no Shita de English Subbed | Black Lightning